Erweiterte und flexible Akkreditierung als Zertifizierungsstelle für Bauprodukte

Mit Bescheid vom 27.11.2017 der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) wurde die   Akkreditierung der HFB Engineering GmbH als Zertifizierungsstelle (Akkreditierungs- Nr.: D-ZE-18661-01) erweitert.

Mit dieser erweiterten Akkreditierung wird bestätigt, dass die HFB Engineering GmbH die Kompetenz nach DIN EN ISO/IEC 17065:2013 besitzt, nunmehr – neben den weiterhin unverändert bestehenden Akkreditierungen – auch Zertifizierungenfür die folgende Bauproduktgruppe durchzuführen:

  • Verbindungsmittel für Produkte aus Bauholz für tragende Zwecke/ für tragende Holzbauteile gemäß ETAG 015: Leitlinie für die Europäische Technische Zulassung für Blechformteile (AVCP- System 1).

Die entsprechende Notifizierung unserer Zertifizierungsstelle durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) im Rahmen der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten (BauPVO) wird kurzfristig erfolgen.

Gleichzeitig wurde der Zertifizierungsstelle der HFB Engineering GmbH die flexible Akkreditierung (Freiheitsgrad 1) bestätigt. Damit ist es der Zertifizierungsstelle gestattet, ohne vorherige Zustimmung der DAkkS neue Revisionen der Produktnormen im akkreditierten Bereich anzuwenden.